image
image
image
image
image
image
image

ENNIO MORRICONE

Der italienische Komponist und Dirigent Ennio Morricone hat den Soundtrack für mehr als 500 Filme darunter auch den berühmten Film „Zwei glorreiche Halunken“ geschaffen. Er hat zusammen mit Philippe Maidenberg für die Zimmer im 1. Stockwerk eine einfarbige Dekoration kreiert, die an die Klaviertasten erinnert. Die Tapete, auf der die Musiknoten eines besonders für diesen Anlass komponierten Stückes von dem berühmten Komponisten abgebildet sind, hat eine sehr schöne Wirkung. Am Kopfende befinden sich Kopfhörer, sodass Musikliebhaber seine Konzerte hören können.

image

ELSA ZYLBERSTEIN

Elsa Zylberstein hat 2008 den César als beste Nebendarstellerin für den Film So viele Jahre liebe ich dich erhalten. Sie hat zusammen mit Philippe Maidenberg für unser zweites Stockwerk eine angenehme allerfüllende Dekoration mit einer Mischung aus grauen und Rosafarben kreiert und zarte Farben in der Vollendung aus Samt kombiniert, die an das Make-up der Künstler sowie an die Balletwelt erinnern, zu der sie sich ganz besonder hingezogen fühlt. Das Kopfende ist sorgfältig gepolstert und geschnitzt und die winzigen Leuchter, die an jeder Seite stehen, geben diesen luxuriösen Zimmern einen sehr weiblichen Flair.

image

AGNES JAOUI UND JEAN-PIERRE BACRI

Wir haben hier hauptsächlich dunkles Holz und elegante Vorhänge aus rotem Samt verwendet, um die gemeinsamen Wurzeln, d.h. die Theaterwelt, zu würdigen. Große Plakate und Ausschnitte aus Drehbüchern illustrieren die Thematik und schaffen so ein perfekte Inszenierung. Dies und der intime und individuelle Flair machen das Zimmer zu einer echten Einladung, ihre künstlerische Welt und ihre gemeinsame Leidenschaft zu entdecken.

image

DANIELE THOMPSON

Die Drehbuchautorin und Filmproduzentin Daniele Thomson, die auch die Autorin der Filme „Die Bartholomäusnacht“ und „Cousin, Cousine“ ist, hat mit Philippe Maidenberg zusammengearbeitet, um die Welt schillernder Farben des 4. Stockwerkes zu erschaffen. Das helle Holz und die zeitgenössichen eleganten Möbel zusammen mit den feinen Samtstoffen der Kissen heben die Patchworkarbeit aus Fotos und Ausschnitten aus den besten Werken der Künstlerin hervor, und verleihen diesen schönen Zimmern ein besonderes Dekor. Sie finden hier den Zauber des Kinos wieder.

image

CLAUDE LELOUCH

Claude Lelouch, der französiche Filmproduzent,, dessen berühmtester Film ohne Zweifel Ein Mann und eine Frau ist, hat eine graphische schwarzweiße Welt kreiert, die an Bühnenbilder aus Filmen erinnert. Die Leinwand am Kopfende verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung sowie Rollfilme. Auf den Kissenbezügen sind Kameraobjektive abgebildet und an den Wänden sind vergrößerte Auszüge aus einigen seiner Filme dargestellt. Ein Regisseurstuhl ergänzt die Szene. Diese Kulisse wird Ästheten begeistern und Liebhaber der Siebenten Kunst fesseln.

image

JEAN-PIERRE BACRI

Unser oberstes Stockwerk ist der legendären französischen Filmstar, Jean-Paul-Belmondo, gewidmet, der eine unerschütterliche Leidenschaft für den Boxkampf gezeigt hat. Sie finden hier auch, dass sich das Bestreben, diese zutiefst französische Sportart zu würdigen, überall wiederfindet, durch eine Sprossanwand, rote Lederhandschuhe und einen Boxsack. Die fantastischen Karriere dieses großartigen Filmstars bleibt mit den Kissen aus rotem Samt, die mit einer goldenen Palme in der Mitte bestickt sind, sowie den Lederkissen, die diese höchstmännliche Welt ergänzen, in der Erinnerung - eine Inszenierung genau so fantastisch wie die Filmografie dieses Schauspielers.